Gersdorfer Herren mit gelungenem Rückrundenauftakt!


Am vergangenen Freitag starteten die Volleyball-Herren des SSV Blau-Weiß Gersdorf mit einem Heimspiel in die Rückrunde. Zu Gast in der Schulturnhalle waren die zweite Vertretung aus Drebach/Venusberg sowie die Freizeitvolleyballer aus Hohndorf.
Im Spiel eins nach der Winterpause ging es gegen eine junge und extrem abwehrstarke Truppe aus Drebach. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und es wurde sofort ein offener Schlagabtausch. Drebach konnte sich einen Punktevorsprung herausarbeiten, (14-18) doch Gersdorf kam zurück und führte sogar (23-22) bevor doch der Gast den Satz mit 23-25 gewann. Der zweite Satz sollte eine Kopie des ersten sein. Gleichstand 19 und sogar Satz und Spielball Drebach! Gersdorf hielt stark dagegen und holte den Satz mit 26-24! Nun sollte sich zeigen, wer mehr Körner im Sack hat. Klares und schnörkelloses Spiel der Blau-Weißen war der Schlüssel zum Erfolg. Drebach hatte nichts mehr zuzusetzen und der entscheidende Satz ging mit 25-18 an Gersdorf.
Ein Highlight der Saison sind die Derbys gegen Hohndorf und eins von diesen sollte nun anstehen. Leider mit suboptimalen Voraussetzungen! Verletzungsbedingt fehlten auf beiden Seiten Spieler und es stand die Frage wer das Fehlen besser kompensieren kann. Leider wurde schnell klar, dass Hohndorf nicht an die starken Leistungen im Pokal anknüpfen konnte. Satz eins ging 25-19 an Gersdorf. Im zweiten Durchgang wurde noch deutlicher, dass die Gäste ihr Leistungsvermögen heute nicht abrufen können. Zwischenzeitliche Punktstände von 9-3 und 20-12 zeugten von einem ungefährdeten Satzsieg für Blau-Weiß. (25-16)
Mit diesen Ergebnissen behauptet sich der SSV Blau-Weiß Gersdorf an der Tabellenspitze der 1. Erzgebirgsklasse Mitte!
Vielen Dank an Fans und Sponsoren für die Unterstützung!

Ganz starker Auftritt der Gersdorfer Damen!

Zum Auftakt der Rückrunde in der höchsten Spielklasse des VSKE ging es für die Damen in Blau-Weiß zum Tabellenzweiten nach Zwönitz. Den Spieltag komplettierte die Mannschaft des FC Erzgebirge Aue.
Im ersten Spiel des Abends gewann Zwönitz mit 2-0 gegen die Veilchen.
Nun sollte man sehen wie sich Gersdorf aus der Winterpause zurück meldet. Beeinduckend konnte man gegen die Heimmannschaft den ersten Satz offen gestalten und am Ende sogar für sich entscheiden. Dasselbe Bild im zweiten Durchgang. Ein offener Schlagabtausch mit dem glücklicheren Ende für Blau-Weiß. Zwei gewonnene Sätze beim Tabellenzweiten und 2 Punkte auf das Konto von Gersdorf.
Im Spiel gegen Aue waren die Voraussetzungen genau verdreht. Den ersten Satz konnte man noch gewinnen doch der Zweite ging klar verloren. Doch man wollte sich gegen den sieglosen Tabellenletzten keine Blöse geben. Der entscheidende Satz entwickelte sich zum Schlagabtausch. Ständige Führungswechsel brachten die Fans fast zur Verzweiflung. Schlussendlich konnte sich Gersdorf durchsetzen und weitere 2 Punkte aus Zwönitz entführen.
Hier die Fotos zum Spieltag

» Weiterlesen

Gersdorfer Mixteam holt den Pokal

Am vergangenen Sonntag sicherte sich das Volleyball-Mixteam des SSV Blau-Weiß Gersdorf den Regionalpokal. Das Finale wurde im Gruppenmodus mit Gornsdorf II und Grießbach über drei Gewinnsätze ausgetragen. Im ersten Spiel setzten sich die Gersdorfer mit 3-0 Sätzen gegen den Konkurenten aus der Erzgebirgsliga durch. Um die Spannung zu wahren spielt nun der Verlierer weiter gegen Gornsdorf. Hier konnte sich der Ausrichter Gornsdorf durchsetzen.

Nun kam es zum Finale! Noch in der Liga konnte sich Gornsdorf gegen die Blau-Weißen durchsetzen, doch der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Stark aufspielend ging der erste Satz an Gersdorf. Im Zweiten drehte sich das Blatt und Gornsdorf glich zum 1-1 aus. Danach war aber wiederum Gersdorf an der Reihe und die Heimmannschaft hatte nichts mehr zuzusetzen. Satz 3 und auch der entscheidende 4 Satz ging an die Herren und Damen aus dem Hegebachtal.
Blau-Weiß Gersdorf, mehr Blau als Weiß!!!

1 3 4 5 6 7